Rechtliche Hinweise

FIDLEG Kundeninformation

Gestützt auf die gesetzlichen Vorgaben aus Art. 8 ff. des Finanzdienstleistungsgesetz möchten wir Ihnen mit vorliegendem Informationsblatt einen Überblick über die Valère Consulting SA und unsere Dienstleistungen geben. Wir bitten Sie, diese Informationen zur Kenntnis zu nehmen.

 

Information über das Unternehmen

Valère Consulting SA

Clausiusstrasse 50

CH-8006 Zürich

+41 44 880 70 10

www.valereconsulting.ch

 

Aufsichtsbehörde

Für unsere Tätigkeit als Vermögensverwalter gemäss dem Bundesgesetz über die Finanzinstitute besitzen wir die Bewilligung der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht FINMA. Die laufende Aufsicht obliegt jedoch einer Aufsichtsorganisation (AO). Wir werden von der AOOS beaufsichtigt.

 

AOOS - Schweizerische Aktiengesellschaft für Aufsicht

Clausiusstrasse 50

8006 Zürich

 

+41 44 215 98 98

info@aoos.ch

www.aoos.ch

 

Ombudsstelle

Valère Consulting SA ist der unabhängigen und vom Eidgenössischen Finanzdepartement anerkannten Ombudsstelle OFS «Ombud Finanzen Schweiz» angeschlossen. Streitigkeiten über Rechtsansprüche zwischen der Kundin oder dem Kunden und dem Finanzdienstleister sollen nach Möglichkeit im Rahmen eines Vermittlungsverfahrens durch die Ombudsstelle erledigt werden.

 

OFS Ombud Finanzen Schweiz

Rue du Conseil Génénral 10

CH-1205 Genf

 

+41 22 808 04 51

contact@ombudfinance.ch

www.ombudfinance.ch

 

Informationen über die angebotenen Finanzdienstleistungen

Die Valère Consulting SA erbringt für ihre Kundinnen und Kunden portfoliobezogene Vermögensverwaltungsdienstleistungen oder erstellt eine konsolidierte Vermögensübersicht.

 

Unter einem portfoliobezogenen Vermögensverwaltungsauftrag wird die Verwaltung einer Gesamtheit von Vermögenswerten der Kundin oder des Kunden verstanden. Dabei delegiert der Kunde Valère Consulting SA den Entscheid über die Anlagen (basierend auf einer beschränkten Vollmacht), wobei diese in Übereinstimmung mit der vereinbarten Anlagestrategie gefällt wird.

 

Für detaillierte Informationen zu den wesentlichen Rechten und Pflichten, die aus einem Vermögensverwaltungsvertrag erwachsen, verweisen wir auf die entsprechenden Verträge zwischen der Valère Consulting SA und ihren Kunden.

 

Der Anlagefonds V.C. Wealth Portfolio Fund (OGAW registriert in Liechtenstein) wird speziell für kleinere Anlagevermögen aber auch zur Ergänzung anderer Strategien innerhalb eines Vermögensverwaltungsmandates eingesetzt. Für Informationen zu den allgemeinen Risiken, Wesensmerkmalen und Funktionsweisen dieses Anlagefonds, stellen wir Ihnen die entsprechenden Prospekte zur Verfügung.

 

Kundensegmentierung

Finanzdienstleister ordnen ihre Kundinnen und Kunden einem gesetzlich vorgegebenen Segment zu. Das Finanzdienstleistungsgesetz sieht in Art. 4 die Segmente Privatkunden, professionelle Kunden und institutionelle Kunden vor.

 

Information über Risiken und Kosten

 

Allgemeine Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten

Die Anlageberatungs- und Vermögensverwaltungsdienstleistungen bringen finanzielle Risiken mit sich. Valère Consulting SA händigt allen Kundinnen und Kunden vor Vertragsabschluss die Broschüre "Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten" aus.

 

Risiken im Zusammenhang mit der angebotenen Dienstleistung

Für eine Darstellung der Risiken, die sich aus der Anlagestrategie für das Kundenvermögen ergeben können, verweisen wir auf das Dokument «Anlegerprofil», das einen Anhang zum Vermögensverwaltungsvertrag darstellt.

 

Kosteninformation

Für die erbrachten Dienstleistungen wird ein Honorar verrechnet, der auf den verwalteten Vermögensverwerten oder auf einer Erfolgsbasis berechnet wird. Für detailliertere Informationen lesen Sie bitte unseren Vermögensverwaltungsvertrag sowie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 

 

Information über Bindungen an Dritte

Im Zusammenhang mit den von Valère Consulting SA angebotenen Finanzdienstleistungen bestehen keinerlei wirtschaftlichen Bindungen an Dritte; Valère Consulting SA nimmt keine Retrozessionszahlungen entgegen und wahrt in diesem Zusammenhang ihre Unabhängigkeit.

 

Informationen über das berücksichtigte Marktangebot

Valère Consulting SA verfolgt grundsätzlich einen «open universe Approach» und versucht bei der Selektion von Finanzinstrumenten die bestmögliche Wahl für den Kunden zu treffen.